Ab Montag, den 18. Mai nimmt die Priwall VI ihren Betrieb für die Sommersaison auf. Nachdem weitere Lockerungen der Landesregierung beschlossen wurden, startet auch die barrierefreie Fußgänger- und Radfahrerfähre.

Sie verkehrt zunächst täglich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zwischen der Nordermole in Travemünde und dem Priwall. Die Fahrtzeiten für die Hauptsaison ab 01. Juli sind abhängig von den jeweils aktuell geltenden Corona-Regelungen. Änderungen sind vorbehalten.

Aufgrund der Corona-Krise wird die Norderfähre höchstens bis zu 50% der zulässigen Kapazitäten besetzt. Es kann daher zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Während der Fährfahrt ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Wir bitten außerdem unsere Fahrgäste, eigenverantwortlich auf den Abstand zu achten und gegenseitig aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Überfahrt und bleiben Sie gesund!