Gemeinsam bleiben wir gesund, wenn wir alle einige Regeln beachten. Wir haben für Sie 8 Tipps zusammengestellt, damit Sie sich während der Fahrt gut aufgehoben fühlen.

Wir reinigen regelmäßig

Wir reinigen regelmäßig

  • Unsere Fahrzeuge werden täglich im Innen- und Außenbereich gereinigt.
  • Zusätzlich erfolgt eine tägliche Desinfektion an allen Kontaktflächen und Handläufen.

 

 

Stoßzeiten vermeiden

Stosszeiten vermeiden

  • Bitte vermeiden Sie Stoßzeiten.
  • Wenn Sie es einrichten können, nehmen Sie einen Bus früher oder später.
  • So entzerren sich Stoßzeiten, in denen die Fahrzeuge voll belegt sind und ein Abstand nicht immer eingehalten werden kann.

 

Medizinische Maske ist Pflicht

Medizinische Maske ist Pflicht

  • Bitte tragen Sie an den Haltestellen, im Bus und auf den Fähren eine medizinische Maske (z.B. FFP2-Maske, OP-Maske).
  • Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum gegenseitigen Infektionsschutz.

 

 

Hände waschen

Hände waschen

  • Bitte beachten Sie die Hygieneregeln. 

 

 

 

Nies-Etiquette

Nies-Etiquette

  • Bitte husten und niesen Sie stets ins Taschentuch oder in die Armbeuge.

 

 

 

Abstand halten

Abstand halten

  • Bitte halten Sie den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand ein.
  • In Hauptverkehrszeiten wird dies sicherlich eine Herausforderung. Aber mit gegenseitiger Rücksichtnahme kann jeder dazu beitragen, die Abstände so gut wie möglich einzuhalten.
  • Soweit entsprechender Platz im Fahrzeug vorhanden ist, bitte die Sitzbänke nur einzeln nutzen. 

 

Zuhause bleiben

Zuhause bleiben

  • Bitte bleiben Sie bei Fieber und grippeähnlichen Symptomen Zuhause.

 

  

  

Rücksicht nehmen

Rücksicht nehmen

  • Bitte nehmen Sie aufeinander Rücksicht und haben Sie Verständnis füreinander.
  • So kommen wir alle gesund durch die Pandemie.

 

 

Weiterlesen

Beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise zum Besuch unserer Servicecenter am ZOB und in Travemünde.

Hier finden Sie weitere, aktuelle Informationen:

Allgemeine Hinweise zu Corona der NAH.SH

Corona-Informationen des Bundesgesundheitsministeriums

 Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Fahrt!