Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel wird ein dichterer Takt auf verschiedenen Linien und damit eine bessere Anbindung der Linien untereinander umgesetzt.

„Wir haben den Takt auf den Linien 1, 2, 7, 9 und 40 verdichtet und die Anbindungen der Linien untereinander verbessert. Damit gibt es jetzt zu den Hauptverkehrszeiten der jeweiligen Linien einen durchgängigen und gleichbleibenden 15- bzw. 30-Minuten Takt. Der diesjährige Fahrplanwechsel verbessert unser Angebot für unsere Fahrgäste merklich“, erklärt Andreas Ortz, Geschäftsführer des Stadtverkehrs Lübeck.

Das zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 neu aufgelegte Fahrplanbuch, welches alle Verbindungen und Abfahrtzeiten enthält, ist ab sofort im Service-Center des Stadtverkehrs Lübeck am ZOB Lübeck, in Travemünde und in allen Vorverkaufsstellen gegen eine Schutzgebühr von 1,50 Euro erhältlich.

Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.

Die wichtigsten Änderungen finden Sie in dieser Übersicht.

Wir wünschen Ihnen Gute Fahrt!