Der Vorverkauf hat begonnen. Aber keine Sorge: Das 9-Euro-Ticket erhalten Sie während des Aktionszeitraums jederzeit. Die Anzahl der verfügbaren Tickets ist nicht begrenzt.

Die Fahrkarten erhalten Sie in den Bussen der SL/LVG, in den Vorverkaufsstellen und in den ServiceCentren am ZOB und in Travemünde, als Handy-Ticket über die NAH.SH-App und in den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn. Über www.bahn.de ist auch ein Online-Ticket zum Selbstausdruck möglich.

Außerdem können Sie mit dem 9-Euro-Ticket deutschlandweit im gesamten Nahverkehr fahren. Das 9-Euro-Ticket gilt auch für Fußgänger, die die Priwallfähren nutzen.

Abonnent:innen profitieren ebenfalls von dem vergünstigten Preis. Sie brauchen nichts zu unternehmen – Ihr Abbuchungsbetrag wird automatisch gekürzt. Außerdem können Sie ihre Abokarte deutschlandweit im Nahverkehr nutzen, ohne Zusatzticket – einsteigen und losfahren!

Weitere Details finden Sie unter: www.nah.sh/9-euro-ticket

Infoblatt für Abo-Kunden

Pressemitteilung 9-Euro-Ticket