Tarifbestimmungen

2. Zeitkarten
Zeitkarten gelten für den jeweiligen Gültigkeitszeitraum für beliebig viele Fahrten. Zeitkarten sind bei jeder Fahrt mitzuführen und auf Verlangen dem Personal vorzuzeigen und zur Prüfung auszuhändigen.
Zeitkarten für Personen und Fahrräder sind nur gültig, wenn auf der Vorderseite Vorname, Name und Anschrift unauslösch­ lich eingetragen sind.
Bei motorisierten ein­/mehrspurigen Kleinfahrzeugen, Fahr­zeugen bis einschließlich 3,5 t und Fahrzeugen von mehr als 3,5 t bis einschließlich 38 t ist beim Erwerb unverzüglich das amtliche Kennzeichen einzutragen. Die Zeitkarten gelten für das eingetragene Fahrzeug. Fahrkarten ohne eingetragenes Kennzeichen sind ungültig. Bei Fahrzeugen bis einschließlich 3,5 t kann als Ergänzung zur Jahreskarte/Monatskarte im 12er­ Abo für den gleichen Gültigkeitszeitraum eine Zusatzkarte für ein 2. Kennzeichen erworben werden. Siehe hierzu Pkt. 3.7 der Tarifbestimmungen.

 

2.1 Wochenkarten
Der 1. Gültigkeitstag für Wochenkarten kann frei gewählt werden. Ausnahme ist der Verkauf durch das Fährpersonal. Hier beginnt die Gültigkeit mit Verkaufsdatum. Die Wochen­karten gelten ab dem aufgedruckten Gültigkeitstag für 7 aufeinanderfolgende Tage (z. B. von Mittwoch bis Dienstag). Sie sind bei den Vorverkaufsstellen, im ServiceCenter Trave­münde, beim Fährpersonal sowie im ServiceCenter am ZOB erhältlich. Wochenkarten für Personen und Fahrräder können auch am Fahrkartenautomaten erworben werden.

Der 1. Gültigkeitstag für Wochenkarten kann frei gewählt werden. Ausnahme ist der Verkauf durch das Fährpersonal. Hier beginnt die Gültigkeit mit Verkaufsdatum. Die Wochen­karten gelten ab dem aufgedruckten Gültigkeitstag für 7 aufeinanderfolgende Tage (z. B. von Mittwoch bis Dienstag). Sie sind bei den Vorverkaufsstellen, im ServiceCenter Trave­münde, beim Fährpersonal sowie im ServiceCenter am ZOB erhältlich. Wochenkarten für Personen und Fahrräder können auch am Fahrkartenautomaten erworben werden.

Preise für Personen-Fahrscheine

TicketkategoriePreisinformationen
Kinder
(6 bis einschließlich 14 Jahre)
Schüler/Auszubildende
(erhalten bei Vorlage eines Schüler-, Studenten oder sonstigen amtlichen Ausweises Zeitkarten zum Tarif für Kinder).
7,10 EUR
Tarifbestimmungen
Erwachsene 10,70 EUR
Tarifbestimmungen
Schüler der Priwallschulen 4,50 EUR
Tarifbestimmungen

Preise für Fahrzeug-Fahrscheine

TicketkategoriePreisinformationen
Fahrräder 7,10 EUR
Tarifbestimmungen
Einspurige motorisierte Kleinfahrzeuge
(z. B. Mofas, Mopeds, Motorräder)
15,20 EUR
Tarifbestimmungen
Mehrspurige motorisierte Kleinfahrzeuge
(z. B. Motorräder mit Beiwagen, Quads)
25,90 EUR
Tarifbestimmungen
Fahrzeuge bis einschließlich 3,5 t
(z. B. Pkws, Lkws, Anhänger)
33,10 EUR
Tarifbestimmungen

Fahrzeuge mit Überbreite (über 2,55 m) zahlen 10,00 € Zuschlag zum Tarif.
Fahrzeuge mit Gefahrgut zahlen 10,00 € Zuschlag zum Tarif.

Die Gewichtsangaben beziehen sich auf das zulässige Gesamtgewicht lt. Fahrzeugschein..

Tarifbestimmungen

7. Schüler/Auszubildende und diesen Gleichgestellte
Der Berechtigungsausweis zur Nutzung von Wochen-, Monats- und Jahreskarten nach dem Tarif für Schüler und Auszubildende wird im ServiceCenter Tramünde ausgegeben.
Ausreichend ist auch ein Schüler-, Studierenden- oder sonstiger amtlicher Ausweis, wenn er mit einem Lichtbild versehen sowie für das jeweilige Schul- oder Lehrjahr bzw. Semester von der Ausbildungsstätte abgestempelt ist. In diesen Fällen kann der übliche Berechtigungsausweis entfallen.
Zeitkarten für Auszubildende und diesen Gleichgestellte sind personengebunden und bestehen generell aus einem Berechtigungsausweis mit Lichtbild sowie einer Fahrkarte. Der Berechtigungsausweis ist mit Vor- und Zuname sowie Anschrift mit Tinte oder Kugelschreiber auszufüllen. Die Fahrkarten sind nur in Verbindung mit dem Berechtigungsausweis gültig.

 

2.1 Wochenkarten
Der 1. Gültigkeitstag für Wochenkarten kann frei gewählt werden. Ausnahme ist der Verkauf durch das Fährpersonal. Hier beginnt die Gültigkeit mit Verkaufsdatum. Die Wochenkarten gelten ab dem aufgedruckten Gültigkeitstag für sieben aufeinanderfolgende Tage (z. B. von Mittwoch bis Dienstag).
Sie sind bei den Vorverkaufsstellen, im ServiceCenter Travemünde, beim Fährpersonal sowie im ServiceCenter am ZOB erhältlich. Wochenkarten für Personen und Fahrräder können auch am Fahrkartenautomaten erworben werden.

Tarifbestimmungen

3.5 Taxen
Die Überfahrt mit Fahrgästen ist kostenpflichtig. Der Fahrpreis für Taxen ist grundsätzlich inkl. Fahrer/-in. Für jeden weiteren Insassen ist der Personentarif zu entrichten. Die Rückfahrt ohne Fahrgäste ist kostenlos.