Nach vorliegenden Informationen hat die Gewerkschaft ver.di für die Verkehrsbetriebe in Kiel und Lübeck, die im Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) organisiert sind, für Montag, den 26.08.2013 zu einem Warnstreik aufgerufen. Nach derzeitiger Kenntnis bleiben in der Zeit von 3.00 Uhr bis voraussichtlich Betriebsende alle Linien im Depot. Das Streikende wird durch die Streikleitung der Gewerkschaft bekanntgegeben.

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten in der Kronsforder Allee wird die Linie 16 von Krummesse in Richtung Innenstadt ab Montag, den 23.September 2013 für voraussichtlich 6 Wochen über Karkbrede und Vorrader Straße bis zur Haltestelle „Vorrader Straße" umgeleitet.

Aufgrund von Straßenbauarbeiten und einer Vollsperrung der Nienhüsener Straße endet die Linie 7 in Richtung Moorgarten ab Montag, den 09. September 2013 bis voraussichtlich Freitag, den 20.09.2013 in Groote Bleeken. Nienhüsen wird durch eine Stichfahrt bedient. Zwischen Grote Bleeken und Moorgarten werden in beiden Richtungen Taxen eingesetzt. Um den Anschluss an die Linie 7 in Groote Bleeken sicher zu stellen, finden die Abfahrten der Taxen ab Moorgarten 5 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrtzeit statt.

Mit einem 400 t schweren Kran wurde heute der neue Brückenanleger an der Fähre in Travemünde auf der Priwallseite auf ein schwimmendes Ponton gehoben. Damit ereignete sich einer der spektakulärsten Abschnitte der Erneuerungsarbeiten für das zweite Anlegerpaar an der Priwallfähre. Der Transport und die Montage auf der Travemünder Seite schließen sich unmittelbar an.

Die Sanierung der gesamten Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende Oktober 2013 abgeschlossen sein. Dann werden beide Fähranleger wieder in Betrieb genommen.