Der Stadtverkehr Lübeck bietet in den Sommerferien eine "Sommerferien-Busschule" für Eltern und Kinder an.

In der Sommerferien-Busschule wird Eltern und Kindern in Theorie und Praxis das sichere Busfahren nähergebracht. So sind Kinder gut vorbereitet, um nach den Ferien allein zur Schule oder zu Freunden zu fahren.

Antworten gibt es unter anderem auf folgende Fragen:

  • Wie verhalte ich mich richtig im Bus und an der Bushaltestelle?
  • Wie steige ich sicher ein und aus?
  • Wie lese ich den Fahrplan, das Liniennetz und den Tarifaushang richtig?

In der Busschule wird in Theorie und Praxis gezeigt, wie man gewünschte Informationen erhält und das richtige Verhalten am und im Bus anhand von praktischen Beispielen dargestellt. Höhepunkt der Busschule ist eine Gefahrbremsung bei 30 km/h mit dem Bus - die Teilnahme hieran ist natürlich freiwillig. Die Sommerferienbusschule findet auf dem Betriebshof des Stadtverkehrs im Ratekauer Weg 1-7 (Linie 7 Haltestelle Ratekauer Weg) statt.

Termine Sommerferien:

Mittwoch
11.07.2018
von 9.30 - 11.30 Uhr
oder
14.30 - 16.30 Uhr
Montag
16.07.2018
von 9.30 - 11.30 Uhr
oder
14.30 - 16.30 Uhr
Dienstag 14.08.2018 von 9.30 - 11.30 Uhr oder 14.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag 16.08.2018 von 9.30 - 11.30 Uhr oder 14.30 - 16.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

Meldet euch jetzt zusammen mit Euren Eltern an!

Die Sommerferien-Busschule ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

MobilitaetsberatungGerade für Berufstätige ist die tägliche Mobilität sehr wichtig. Die tägliche Parkplatzsuche aber auch ein Umzug des Unternehmens oder ein privater Umzug sind Anlässe, neu über die eigene Mobilität nachzudenken. Dabei rückt dann auch der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in den Fokus.

Der Stadtverkehr Lübeck und die LVG bieten den Beschäftigten Ihres Unternehmens deshalb eine Mobilitätsberatung vor Ort in Ihrem Unternehmen an.

Mobilitätsberater kommen auf Wunsch zu Ihnen und stehen Ihren Mitarbeitern/-innen mit Ihrem Wissen rund um den ÖPNV zur Verfügung.

 

Wir bieten Informationen aus erster Hand aus der Region Lübeck und dem Schleswig-Holstein Tarifgebiet, z. B. zu folgenden Fragen:

  • Welcher Tarif ist für mich der Richtige?
  • Kann ich auch online ein Abo beantragen?
  • Gibt es darüber hinaus noch weitere Vergünstigungen für Firmen?
  • Wie finde ich die schnellste Verbindung zu meinem Ziel?
  • Gibt es einen elektronischen Fahrplan mit Echtzeit* für die Hand- oder Hosentasche?

 Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann nehmen Sie heute noch mit uns Kontakt auf.

* Echtzeit: An vielen Haltestellen im Stadtgebiet wird an Monitoren die Echtzeit angezeigt, ebenso über die APP „MeinLÜBECK“ auf Ihrem Smartphone. Dafür rechnet ein elektronisches Hintergrundprogramm permanent aus, wie viel Zeit vergeht, bis der ausgewählte Bus an der Haltestelle erscheint. Diese Ankunftszeit kann von der ursprünglichen Fahrplanzeit abweichen, da der Bus z.B. aufgrund von Stau nicht immer pünktlich sein kann.

3., 4. und 5. Schuljahr

Die Mobilitätsberatung für Kinder und Jugendliche ist ein Angebot des Stadtverkehrs, um schon frühzeitig ein sozialverträgliches und umweltbewusstes Mobilitätsverhalten zu fördern und einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Kinder und Jugendliche zu leisten.

Schüler/-innen der Klassen 3 und 4, die mit dem Wechsel in die 5. Klasse häufig einen weiteren Schulweg zurücklegen und damit fast zwangsläufig den ÖPNV nutzen, sollen durch die Mobilitätsberatung die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, wie z.B.

  • Liniennetz
  • Fahrplan
  • Tarif
  • Verhalten im Bus und an Haltestellen
  • Informationsbeschaffung
  • Schäden durch Vandalismus
  • "Schwarzfahren" usw.

erhalten, um sich selbständig und sicher in unserem Bedienungsgebiet bewegen zu können.
Die Mobilitätsberatung, die von ausgebildeten Mitarbeitern durchgeführt wird, setzt sich aus einem praktischen und einem theoretischen Teil zusammen und findet auf dem Betriebshof, Ratekauer Weg 1-7, statt. Das komplette Programm dauert ca. 4 - 5 Stunden.

Sie sind Lehrer, Eltern oder Schüler? Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann rufen Sie uns an oder oder senden eine E-Mail. Bei Anmeldung muss mit einer Wartezeit mit bis zu 6 Wochen gerechnet werden.

Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Wer mobil ist, erfährt mehr Lebensqualität.

Für mobilitätseingeschränkte Personen ist der weitgehend barrierefreie Zugang zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) von großer Bedeutung.

Insbesondere Fahrgäste mit Rollstuhl oder Rollator, aber auch Eltern mit Kinderwagen wissen jede Erleichterung hinsichtlich der Nutzung des ÖPNV zu schätzen. In diesem Sinne haben auch der Stadtverkehr Lübeck und die LVG in den letzten Jahren erhebliche Verbesserungen erwirkt, um den ÖPNV barrierefreier und damit kundenorientierter zu gestalten. Dennoch werfen Alltagssituationen mitunter Fragen auf. Zusammen mit unseren Tipps wird Mobilität für alle nicht nur sicherer, sondern auch einfacher.

Geht es Ihnen auch so…

  • Fühlen Sie sich beim Busfahren unsicher?
  • Möchten Sie einmal in Ruhe das Ein- und Aussteigen in einen Bus üben?
  • Haben Sie Fragen zu Bus und Bahn in der Region Lübeck?
  • Welcher Tarif ist für mich in der Region Lübeck der Richtige?

Gerne beraten wir Sie und zeigen Ihnen durch praktische Übungen, wie Sie sicher den Linienbus nutzen können. Egal ob an ausgewählten Haltestellen oder auf unserem Betriebshof im Ratekauer Weg.

Weitere Tipps erhalten Sie auch in unserer Broschüre „Mobilität für alle“: Mobilität für alle

Mobilitätsberatung und -training an ausgewählten Haltestellen

>

In unregelmäßigen Abständen führt der Stadtverkehr Lübeck in der Region Lübeck ein Mobilitätstraining für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste an ausgewählten Haltestellen durch. Hier können Sie in aller Ruhe das Ein- und Austeigen üben und alle Ihre Fragen loswerden.

Nächster Termin:

  • auf Anfrage

Mobilitätsberatung und -training auf dem Betriebshof im Ratekauer Weg

Für Einzelpersonen

Dieses Angebot richtet sich besonders an Fahrgäste mit Rollstuhl oder Rollator, blinde Fahrgäste und Kunden mit körperlichen Einschränkungen. Betreuungs- und Begleitpersonen sind gerne willkommen.

Rufen Sie uns an oder senden eine Mail, gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin.

Für Gruppen

 

Rufen Sie uns an oder senden eine Mail, gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin.

Sie erreichen uns mit der Linie 7, Haltestelle>Ratekauer Weg.

Die Mobilitätsberatung des Stadtverkehrs Lübeck richtet sich an alle Interessierten, die sicher und bequem mit dem Bus mobil sein möchten.