Ab Freitag, den 29.05. fährt der On-Demand-Shuttle „LÜMO“ wieder in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen – jetzt bereits ab 20.00 Uhr.

Das Angebot gibt es zusätzlich zum regulären Linienverkehr. Neue Kunden erhalten bei ihrer Registrierung in der LÜMO-App ein Startguthaben von 3 €. Da Corona-bedingt derzeit noch kein Nachtangebot in Clubs und Diskotheken in den Städten möglich ist, fahren die Fahrzeuge vorerst nur bis 2.00 Uhr.

Auch für LÜMO gelten in Corona-Zeiten besondere Bedingungen. Für die Fahrt mit Fahrzeugen mit sieben Sitzplätzen sind max. drei Fahrgäste zugelassen. Der Beifahrersitz wird nicht besetzt. Der Fahrerraum ist mit einer Spuckschutzscheibe vom Fahrgastraum getrennt. Für die Fahrt gilt die Pflicht, mit einer Alltagsmaske, einem Tuch oder einem Schal Mund und Nase zu bedecken.

LÜMO bringt mehrere Fahrgäste mit unterschiedlichen Zielen ohne festen Fahrplan von Haustür zu Haustür. Die eingesetzten PKWs fahren keine vorgegebenen Routen und benötigen keine definierten Haltestellen. Ein intelligenter Algorithmus erkennt alle Anfragen von Fahrgästen mit ähnlichen Strecken und disponiert diese.

Die Bedienung erfolgt wie bisher in einem definierten Gebiet zwischen Lohmühle, Altstadt und Hochschulstadtteil. Bestellt und bezahlt wird ganz einfach per App. Dies ist per PayPal, SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte möglich.

Die Fahrpreise orientieren sich am Schleswig-Holstein-Tarif. Fahrgäste zahlen demnach für eine Strecke einen Sockelbetrag der Preisstufe 2 in Höhe von 2,60 €. Dazu kommt der Komfortzuschlag von 1 € pro Kilometer. Für Fahrgäste mit einem gültigen Fahrschein, einer Monatskarte oder dem Semesterticket entfällt der Sockelbetrag.

Die LÜMO-App kann kostenlos im AppStore und bei Google Play heruntergeladen werden.

Weiterlesen: Mehr zu unserem LÜMO-Angebot

Aufgrund von Bautätigkeiten kommt es an der HaltestelleRingstedtenweg stadtauswärts im Zeitraum von Donnerstag, 04.06.2020 bis Freitag, 03.07.2020 zu Behinderungen beim Aussteigen bzw. Einsteigen. 

Der Fahrgastwechsel wird ggf. nur im hinteren Bereich der Haltestelle oder parallel vom Fahrbahnrand aus möglich sein.

Bitte beachten Sie den ggf. größeren Höhenunterschied beim Aus- bzw. Zustieg!

Wegen Bauarbeiten wird die Linie 3 von Samstag, 13.06.2020, ca. 7:00 Uhr bis Sonntag, 14.06.2020, ca. 21:00 Uhr in beide Richtungen über Kanalstraße – Hüxterdamm - Falkenstraße umgeleitet.

Wegen Baumaßnahmen wird die HaltestelleMoislinger Baum, stadteinwärts ab Mittwoch, 10.06.2020, ca. 7:00 Uhr bis voraussichtlich Ende Juni um ca. 25m in Richtung Moislinger Allee zurückverlegt.

Bitte beachten Sie den Standort der Ersatzhaltestelle.

Ab Montag, 03.08.2020, 7:00 Uhr fahren die Linien 6, 11 und 21 wieder den normalen Linienweg.

Achtung: Die HaltestelleFregattenstraße wird in beide Richtungen parallel erneuert, daher werden weiterhin die Ersatzstandorte angefahren.

 

Ab Mittwoch, 05.08.2020, 7.00 Uhr beginnt der letzte Bauabschnitt.

Da sich die Ersatzhaltestelle HaltestelleFregattenstraße stadtauswärts dann im Baufeld befindet, wird sie aufgehoben. Ein Ersatzstandort steht nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie alternativ die HaltestelleRotenhauser Feld.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen gute Fahrt!

 

Wegen Straßenbaumaßnahmen wird die Walderseestraße zwischen Marlistraße und Roonstraße ab Montag, den 29.06.2020, 7:00 Uhr für ca. 10 Wochen nur in Richtung stadtauswärts befahrbar sein.

Die Linie 5 fährt stadteinwärts zwischen HaltestelleKaufhof und HaltestelleMoltkeplatz eine Umleitung.

Die auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden nicht bedient.

Die HaltestelleAm Bertramshof in Richtung Kaufhof wird während der Bauphase aufgehoben.

 

Ab Dienstag, den 13.07.2020 bis voraussichtlich Freitag, den 24.07.2020 wird die HaltestelleFriedenstraße grundsaniert.

Für diesen Zeitraum wird in Richtung Stadt die HaltestelleFreidenFriedenstraße ca. 30 m zurückverlegt.

Bitte beachten Sie den Standort der Ersatzhaltestelle.

 

Wegen Straßenbaumaßnahmen kann die HaltestelleSandstraße am Donnerstag, 23.07.2020 von 21:00 Uhr bis 4:00 Uhr nicht bedient werden.

Bitte weichen Sie auf die HaltestelleFegefeuer aus.

 

Wegen Bauarbeiten wird die HaltestelleSteinrader Damm in beiden Richtungen ab Montag, 27.07.2020, 7:00 Uhr für die Dauer von ca. 4 Wochen in die Steinrader Hauptstraße verlegt.

Die Ersatzhaltestellen befinden sich ca. 60m hinter der Einmündung Steinrader Damm Richtung Stockelsdorf.

Aufgrund umfangreicher Kanalbauarbeiten wird die Meierstraße in Höhe Dornestraße ab Montag, 10.08.2020, ca. 7:00 Uhr, für vsl. 12 Wochen voll gesperrt.

Die Linien 5 und 15 fahren stadteinwärts während dieses Zeitraums eine Umleitung über die Moislinger Allee und den Lindenplatz.

Für die Linie 5 stadteinwärts wird eine Ersatzhaltestelle HaltestelleLachswehrallee in der Moislinger Allee, gegenüber der Einmündung Meierstraße, eingerichtet.

Für die Linie 15 stadteinwärts kann leider keine Ersatzhaltestelle angeboten werden. Der nächste Halt nach der HaltestelleWielandstraße ist die HaltestelleZOB.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Gute Fahrt!