Digitaler Kundenservice – Stadtverkehr führt Abo-online für Bus und Fähre ein

Stadtverkehr und LVG führen die Beantragung einer Monatskarte im Abonnement für Bus oder Fähre online auf ihrer Homepage ein. Kunden können ab sofort bequem von zu Hause aus online ein neues Abo für den Bus oder die Priwallfähre beantragen oder ihre Daten wie Adresse und Bankverbindung ändern. „Das haben sich unsere Kunden schon lange gewünscht. Wir haben an dieser Stelle einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung in unserem Unternehmen umgesetzt“, sagt Gerlinde Zielke, Sprecherin des Stadtverkehrs. Der Antrag ist schnell und einfach online in 6 übersichtlichen Schritten ausgefüllt. Mit einem Mouse-Klick wird er verschickt. Die Fahrkarten erhält der Kunde bequem per Post nach Hause geschickt. Wer sich informieren möchte oder ein Abo online abschließen möchte, findet alle Informationen unter www.sv-lübeck.de.

Der Aufsichtsrat des Stadtverkehrs hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, die Preise für die Priwallfähre zum 01.04.2017 um durchschnittlich 5%, mindestens jedoch 10 Ct, leicht zu erhöhen. Die neuen Preise gelten bis zum 31.08.2018.

Der Stadtverkehr und die Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft (LVG) haben im Rahmen ihres Vertragsverhältnisses mit der Wall GmbH, Berliner Unternehmen für Außenwerbung und Stadtmöblierung, einen neuen Fahrgastunterstand an der Haltestelle Kieselgrund aufgestellt. „Es ist uns wichtig, dass wieder ein Fahrgastunterstand für unsere ein- und umsteigenden Fahrgäste vorhanden ist, denn wir wollen zufriedene Kundinnen und Kunden“, sagt Ulrich Pluschkell, Aufsichtsratsvorsitzender des Stadtverkehrs.

Wunderschöne Weihnachtsstadt des Nordens. Gute Anreise! Tipps für eine bessere Erreichbarkeit der Lübecker Innenstadt an den Adventssamstagen.

Lübeck. Herrliches Winterwetter, Mandelduft und Lichterglanz, zehn Weihnachtswelten und jede Menge Einkaufsspaß. Die Weihnachtsstadt des Nordens erfreut sich größter Beliebtheit und damit auf zahlreiche Gäste aus nah und fern. Natürlich kommt es durch das hohe Verkehrsaufkommen auch einmal zu Engpässen und damit verbundenen Wartezeiten auf Lübecks Straßen. Deshalb haben Lübeck Management, Stadtverkehr Lübeck, Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft (LVG), Hansestadt Lübeck und Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) zum ersten Einkaufswochenende im Advent noch einmal ein paar Tipps für die entspannte Anreise in die Weihnachtsstadt des Nordens zusammengefasst.