Unseren jüngsten Fahrgästen den Zugang zum Bus zu erleichtern, liegt dem Stadtverkehr Lübeck am Herzen.

Die selbstständige Nutzung vom Bus muss gelernt sein, damit unsere jungen Fahrgäste stets sicher und pünktlich ihre Ziele erreichen. Das stärkt das Sicherheitsgefühl bei Kindern und Lehrenden sowie Eltern und fördert außerdem Sozialverhalten und Selbstsicherheit.

Dabei möchte der Stadtverkehr Lübeck mit verschiedenen Angeboten intensiv unterstützen.

  • Seit einigen Jahren bieten wir die Busschule als Erlebnistag für 3.und 4. Schulklassen als Klassenverband im Rahmen eines Schulausfluges an.
  • Die Ferien-Busschule richtet sich an Eltern, denen es wichtig ist, dass ihre Kinder gut informiert nach den Ferien den Bus nutzen, um zur Schule zu kommen.
  • Die neuen Kurzfilme der Digitalen Busschule sollen den Kindern nun auch online unterhaltsam die Nutzung unserer Fahrzeuge und Infrastruktur vermitteln.

In insgesamt sieben Filmen werden alle relevanten Themen des sicheren Busfahrens erklärt. Tests unter den einzelnen Kapiteln sollen das Erlernte spielerisch vertiefen, Lösungen stehen separat zur Verfügung. Die Digitale Busschule fördert so eine nachhaltige Entwicklung hin zur selbständigen Busmobilität unserer jungen Fahrgäste.

Dafür benötigen wir die Unterstützung von Ihnen als Lehrende und Eltern:

  • Sind alle Aspekte des sicheren Fahrens erwähnt?
  • Welche weiteren thematischen Schwerpunkte sehen Sie bei Ihren Kindern und Schülern?
  • Sollen bestimmte Themen noch weiter vertieft werden?

Sprechen Sie uns an.

Wir sind für jeden Hinweis offen und arbeiten aktuelle, thematische Fragestellungen gern ein.