Mit LÜMO bieten wir Ihnen jetzt einen innovativen Nachtservice: samstags, sonntags und an Feiertagen jeweils von 1.00 bis 5.00 Uhr. Wir starten in der Nacht vom 16. auf 17. Februar.

Sie buchen und bezahlen per App – wir bringen Sie bequem von Tür zu Tür. Sie teilen dabei das LÜMO-Fahrzeug gegebenenfalls mit bis zu 2 anderen Fahrgästen, die im gleichen Bereich unterwegs sind.

So einfach funktioniert’s

  • LÜMO-App kostenlos im App Store oder bei Google Play downloaden:

      Download on the App Store Badge DE
    google play badge 
  • Registrieren
  • LÜMO-Fahrzeug zur gewünschten Zeit an den gewünschten Ort bestellen und …
  • App geht die LÜMO!
  • Bezahlung erfolgt mit der in der LÜMO-App hinterlegten Kreditkarte (Mastercard, VISA, American Express)

Betriebsgebiet in der Pilotphase

In der Pilotphase ist unser LÜMO-Service nur im Betriebsgebiet zwischen Lohmühle, Altstadt und Hochschulstadtteil unterwegs. Eine Karte des Betriebsgebiets finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

SH-Tarif + Komfortzuschlag = LÜMO-Preis

Der LÜMO-Fahrpreis setzt sich aus 2 Teilen zusammen: einer Fahrkarte (SH-Tarif, Preisstufe 2) und einem kilometerabhängigen Komfortzuschlag. Dieser ist unabhängig von eventuell anderen Mitfahrern.

Der Komfortzuschlag wird metergenau berechnet und fällt nur einmal pro Buchung an. Auch wenn Sie mehrere Plätze benötigen, erhöht er sich nicht.

Bereits gekaufte im Betriebsgebiet gültige Fahrkarten des SH-Tarifs werden anerkannt (Mehrfahrtenkarte, Monatskarte, Abo-Karte, Semestertickets etc.)

Festpreisgarantie

Die fahrzeitunabhängige Preisformel erlaubt es uns, unseren Kunden stets eine Festpreisgarantie zu gewähren. Sie zahlen nur, was die App Ihnen bei der Buchung Ihrer Fahrt ausweist.

 

Weitere Informationen zum Download:

LÜMO-Flyer

Karte Betriebsgebiet

LÜMO AGBs

LÜMO Datenschutzerklärung

Ergänzende Tarifbestimmungen SH Tarif Region Lübeck

Hier finden Sie unsere AGBs, Datenschutzerklärung und Tarifbestimmungen:

LÜMO AGBs

LÜMO Datenschutzerklärung

Ergänzende Tarifbestimmungen SH Tarif Region Lübeck ab dem 17.02.2018

{rsform 3}

Im Bereich Hansestraße/Meierstraße muss eine Baugrube geöffnet werden. Die Baugrube liegt so ungünstig, dass ein Abbiegen für die Linien 5 und 15 nicht möglich ist. Aus diesem Grund werden die Linien 5 und 15  über Moislinger Allee – Lindenplatz umgeleitet. Für die Linie 5 wird eine Ersatzhaltestelle „Lachswehrallee“ in der Moislinger Allee, gegenüber der Einmündung Meierstraße eingerichtet. Für die Linie 15 kann keine Ersatzhaltestelle angeboten werden, der nächste Halt ist somit erst am ZOB.

Diese Seite ist leider nicht verfügbar.

Zurück zur Startseite