01.03.2022

Die laufenden Instandhaltungsarbeiten an dem Fährschiff Priwall VI verzögern sich aufgrund eines Ruderschadens und der dazu erforderlichen Materiallogistik bis zum 04.03.2022.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

28.02.2022

An der Priwall-Fähre konnte über den Notbetrieb hinaus ein weiteres Angebot organsiert werden, so dass am Montag, 28.02.2022 und am Dienstag, 01.03.2022 ein Fährschiff trotz des angekündigten Warnstreiks beim Stadtverkehr Lübeck zwischen Travemünde und Priwall pendelt.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

25.02.2022

Für Montag, 28.02.2022 und Dienstag, 01.03.2022 hat die Gewerkschaft ver.di zu einem Warnstreik bei der Stadtverkehr Lübeck GmbH aufgerufen.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

17.02.2022

Aufgrund des starken Sturms musste der Fährbetrieb zum/vom Priwall mit der Autofähre sowie der Personenfähre vorübergehend eingestellt werden.

Hier lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.