01.03.2017

Am 01. März starten vier Frauen ihre Ausbildung zur Busfahrerin beim Stadtverkehr und bei der LVG. Nach bestandener Prüfung werden Sie den Kreis der 33 Kolleginnen verstärken. „Dies ist erst der Anfang“, erläutert Gerlinde Zielke Pressesprecherin des Stadtverkehrs. „Unser Ziel ist es, den Anteil der Busfahrerinnen sukzessive immer weiter zu erhöhen“.

Damit Frauen sich überhaupt hinter das große Lenkrad trauen,

17.01.2017

Am 16. Januar nahmen der Geschäftsführer der Stadtverkehr Lübeck GmbH und der Lübeck-Travemünder-Verkehrsgesellschaft gemeinsam mit dem Projektverantwortlichen Jens Lottmann die Förderbescheide in Höhe von jeweils 138 500 € für die Beschaffung von Elektrobussen persönlich in Berlin entgegen. Mit dabei war ebenfalls die Lübecker Wahlkreis-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD). Die Frist für die Angebotsanfrage lief am 17. Januar aus, so dass im Anschluss daran die abgegebenen Angebote ausgewertet wurden und eine Bestellung nun erfolgen wird. Die knapp 500.000 teuren Fahrzeuge werden individuell gebaut. Mit der Lieferung ist nach Aussage des Stadtverkehrs im Herbst 2017 zu rechnen.

27. Februar 2017

Andreas Ortz (47), derzeit Geschäftsführer zweier regionaler Eisenbahnunternehmen, wird Nachfolger von Willi Nibbe, Geschäftsführer der Stadtverkehr Lübeck GmbH (SL), der Lübeck Travemünder Verkehrsgesellschaft mbH (LVG) sowie der Stadtwerke Lübeck Holding GmbH. Einen entsprechenden Vorschlag der Findungskommission bestätigten die Gesellschafterversammlungen der SL und der Stadtwerke Lübeck Holding GmbH in ihren Sitzungen bereits am 16. Februar 2017. Heute wurde der Vertrag unterzeichnet.

10.01.2017

Stadtverkehr und LVG führen die Beantragung einer Monatskarte im Abonnement für Bus oder Fähre online auf ihrer Homepage ein. Kunden können ab sofort bequem von zu Hause aus online ein neues Abo für den Bus oder die Priwallfähre beantragen